current

henry codax henry codax

1.11.2014-6.12.2014
opening: saturday, 1.11.2014, 7-9 pm
FAHRBEREITSCHAFT, herzbergstr. 40-43, 10365 berlin
garage 50

henry codax

 

the artworks of henry codax, as exhibited at garage 50 from 1.11. to 6.12.2014, are monochrome paintings, painterly gestures can hardly be spotted.
the artist’s identity is unknown.
none of the works are signed. buying a piece by codax, the purchaser receives a certificate from codax’ gallery, confirming the piece’s originality.
the size of the works is standardized. we will display pieces measuring 7 × 7 feet, equaling 2.14 × 2.14 meters.

it will be the first time for codax’ works to be exhibited within germany. in the past, they could have been seen at the following galleries:
martos gallery, new york link
michael thibault gallery, los angeles link
gavin brown´s enterprise, new york link
galerie triple v, paris link
office baroque, brüssel link
carriage trade, new york link
galerie susanna kulli, zürich link

“i know the works by codax for several years now. a white painting is part of our collection. his ouevre raises questions on authorship, on the identificability of artist and artwork, and, as a consequence, on the artwork’s actual value. the confrontation with these questions has always been a topic of interest to me, just like the discussion on codax’ identity on the internet and the press.”
axel haubrok

new york observer / reuters

 

works

henry codax
untitled (black), 2014

henry codax
untitled (gold), 2014

henry codax
untitled (grey), 2014

henry codax
untitled (magenta), 2014

henry codax
untitled (orange), 2014

henry codax
untitled (red), 2014

henry codax
untitled (silver), 2014

henry codax
untitled (teal), 2014

henry codax
untitled (turquoise), 2014

1.11.2014-6.12.2014
eröffnung: samstag, 1.11.2014, 19-21 uhr
FAHRBEREITSCHAFT, herzbergstr. 40-43, 10365 berlin
garage 50

henry codax

 

bei den werken von henry codax, die vom 1.11. bis zum 6.12.2014 in der garage 50 gezeigt werden, handelt sich um monochrome bilder, malerische spuren können in den arbeiten so gut wie nicht entdeckt werden.
informationen über die identität des künstlers sind nicht bekannt.
die arbeiten sind nicht signiert, käufer von henry codax arbeiten erhalten ein zertifikat mit dem die galerie bestätigt, dass es sich um ein original von henry codax handelt.
die größe der arbeiten ist normiert. wir zeigen arbeiten, die 7 × 7 fuß groß sind, also 2,14 × 2,14 meter messen.

arbeiten von henry codax werden jetzt zum ersten mal in deutschland gezeigt. zuvor waren sie in folgenden galerien zu sehen:
martos gallery, new york link
michael thibault gallery, los angeles link
gavin brown´s enterprise, new york link
galerie triple v, paris link
office baroque, brüssel link
carriage trade, new york link
galerie susanna kulli, zürich link

„ich kenne die arbeiten von henry codax seit mehren jahren. eine weiße arbeit befindet sich in der sammlung. durch das werk von henry codax werden fragen der autorenschaft, fragen nach der identifizierbarkeit von künstler und werk, und damit auch fragen nach dem wert von arbeiten thematisiert. die auseinandersetzung mit diesen fragestellungen hat mich schon immer interessiert, wie auch die diskussionen in der presse und im internet.“
axel haubrok

new york observer / reuters

 

arbeiten

henry codax
untitled (black), 2014

henry codax
untitled (gold), 2014

henry codax
untitled (grey), 2014

henry codax
untitled (magenta), 2014

henry codax
untitled (orange), 2014

henry codax
untitled (red), 2014

henry codax
untitled (silver), 2014

henry codax
untitled (teal), 2014

henry codax
untitled (turquoise), 2014